Wettbewerbsbeitrag UNICEF-Kicker FC St.Hubert e.V. “1:0 für Kinder!”

 

Das Konzept: “1:0 für Kinder!” besteht aus mehreren Projekten, die allesamt in diesem Jahr seit 25 Jahren bestehen und bereits mit vielen bundesweiten Preisen und Auszeichnungen geehrt wurden. U.a. wurde es 1991 mit der höchsten Auszeichnung im deutschen Jugendfußball DAS GRÜNE BAND ausgezeichnet und nominiert für den Deutschen Engagement-Preis. Es ist ein Konzept zur Förderung von Kindern im Bereich des Sports, im Kinder- und Jugendfußball für Mädchen und Jungen der UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e.V. und im sozialen Bereich, zur Unterstützung der Kinder in der Welt (UNICEF, Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen) und zur Unterstützung krebskranker Kinder (Deutsche Kinder-Krebs-Hilfe).

 

Obwohl der FC St.Hubert e.V. einer der kleinsten unter den DFB-Vereinen ist, haben die Mädchen und Jungen beim Kinderfußball sensationelle 175.046,40 Euro erspielt und diese bereits gespendet. Wir UNICEF-Kicker setzen uns für Kinder ein, für Kinder-Rechte, für krebskranke Kinder und für UNICEF, Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen.

 

Wir UNICEF-Kicker arbeiten seit 25 Jahren mit 14 Schulen, mit bis zu 41 Kindergärten, mit den Bundesligaklubs, mit UNICEF und mit der Kinder-Krebs-Hilfe zusammen. An unseren Veranstaltungen “Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters”, “Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder”, “Talentschau des deutschen Jugendfußballs” und “Familien-Fußball-Tag am Weltkindertag” haben mehr als 70.000 Mädchen und Jungen aktiv teilgenommen und das Konzept: “1:0 für Kinder!” und die Umsetzung nicht nur persönlich kennen gelernt, sondern im wahrsten Sinne des Wortes erlebt.

 

Seit 25 Jahren veranstalten die UNICEF-Kicker immer am Weltkindertag den “Familien-Fußball-Tag”, informieren ganz nebenbei über die Kinder-Rechte und verleihen den “Kinder-Oscar”. Idee: 1985 erlaubte der DFB Trikotwerbung auch im Kinder- und Jugendbereich. Die Idee zum Konzept war geboren, die Umsetzung dauerte ein Jahr, wurde im “Aktuellen Sportstudio des ZDF” einem Millionenpublikum als gutes Beispiel vorgestellt und seit 1986 spielen alle Teams des FC St.Hubert (Fußballverband Niederrhein) in Fußball-Trikots mit der Aufschrift und dem Logo von UNICEF und sind bis heute weltweit (lt. UNICEF New York) der einzige Amateurverein, der dies seit 25 Jahren macht.

 

Mehr Infos unter: www.fcsthubert.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*